Wir beraten

Opfer   
Anzahl   

Bibel und Kirche 3/2009

64 S., Fr. 5.50 (Sonderpreis)

Der Begriff «Opfer» wird heute von vielen Menschen kritisch gesehen. Andererseits gehörten Opfer zu den elementaren Phänomenen menschlicher Kultur nicht nur im Alten Orient.
Das aktuelle Heft von «Bibel und Kirche» stellt sich dieser Herausforderung, indem es sich dem Thema von mehreren Seiten annähert:
Als kultische Handlung findet sich «Opfer» bekanntlich im Alten Testament mit seinen Riten und Kulthandlungen. Im übertragenen Sinn spricht aber auch das Neue Testament vom Tod Jesu als «Opfer», teilweise ebenfalls in kultischem Zusammenhang.
Welche soziokulturelle und theologische Bedeutung hatten Opfer im alten Israel? Gab es auch Opfer ausserhalb des Tempels und damit ausserhalb besonderer Festzeiten? Welchen Platz nahmen Opfer im altisraelischen Alltag ein?
Neben der Behandlung alttestamentlicher Leittexte geht es auch um prophetische Opfer- und Kultkritik. Im Zusammenhang mit der Frage nach rein/unrein beschäftigt sich ein weiterer Artikel mit der Frage nach der Beziehung von Frau (bzw. Mann) und Kult.
Mit einem Blick auf den aktuellen Büchermarkt rundet die biblische Bücherschau wie immer das Heft ab.

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004