Wir bilden weiter

Mehr als ich selbst. Lehrhaus im Kloster Fahr   

Dienstag, 8. Oktober 2013, 15:00, bis Dienstag, 17. Juni 2014, 17:30

Über den Glauben und die Spiritualität von Christinnen und Christen

«Das Wichtigste bei einer Lehrhausveranstaltung ist das Fragen. Das ist ein Gegenwatz zum herkömmlichen Lehrhausbetrieb, wo die «Antworten» das Ziel sind» (Béatrice Eichmann-Leutenegger)

Das Lehrhaus im Kloster Fahr übernimmt diese Methode des Austauschs mit Fragen als Ausgangspunkt-  und nicht bei Antworten oder Lehrgebäuden.

Geplant sind 6 bis 8 Sessionen. Wir arbeiten mit Texten aus der Bibel und Texten aus den kirchlichen und religiösen Traditionen, aus der Theologie oder anderen Wissenschaften und aus der Literatur.

Erste Folge: 6 Dienstag Nachmittage von Oktober bis Dezember 2013:

8.10., 15.10., 29.10., 12.11., 26.11., 3.12

Zweite Folge: Acht Dienstag Nachmittage von März bis Juni 2014:

4.3., 18.3., 1.4., 15.4., 6.5., 20.5., 3.6., 17.6.

Der Raum – das Riegelhaus im Kloster Fahr ist jeweils ab 15.00 Uhr geöffnet. Es gibt Kaffee/Tee/Mineralwasser.
Beginn der Veranstaltung um 15.30 Uhr.
Ende um 17.30 Uhr
Danach ist Gelegenheit am gebet der Nonnen teilzunehmen.

Leitung: Peter Spinatsch

Mehr Informationen