Wir bringen die Bibel ins Gespräch

«Zelt der Völker» – Friedensarbeit in Israel und Palästina   

Spendenprojekt zum Bibelsonntag 2010

14.2.2012: Projekt Zelt der Völker ist akut bedroht: Mehr

 

Das Spendenprojekt erbrachte einen Betrag von CHF 14´026.63.
Wir danken allen Spenderinnen und Spender von Herzen!!!

Ein erster Blick auf Palästina und Israel zeigt einen ausweglosen Konflikt. Bei einem genaueren Hinsehen jedoch eröffnen sich immer wieder auch Perspektiven der Hoffnung, denn viele Menschen leben die Vision von Frieden und Gerechtigkeit mit Tatkraft und Zuversicht.
Eines der grössten Hindernisse auf dem Weg zu einem gerechten Frieden bilden die jüdischen Siedlungen in den von Israel besetzten palästinensischen Gebieten. Sie beanspruchen immer mehr Land und Wasser, militärische Sicherheitsvorkehrungen und
eigene Zufahrtsstrassen. So ist ein künftiger Staat Palästina politisch und wirtschaftlich kaum überlebensfähig.

Ein erster Blick auf Palästina und Israel zeigt einen ausweglosen Konflikt. Bei einem genaueren Hinsehen jedoch eröffnen sich immer wieder auch Perspektiven der Hoffnung, denn viele Menschen leben die Vision von Frieden und Gerechtigkeit mit Tatkraft und Zuversicht.
Eines der grössten Hindernisse auf dem Weg zu einem gerechten Frieden bilden die jüdischen Siedlungen in den von Israel besetzten palästinensischen Gebieten. Sie beanspruchen immer mehr Land und Wasser, militärische Sicherheitsvorkehrungen und
eigene Zufahrtsstrassen. So ist ein künftiger Staat Palästina politisch und wirtschaftlich kaum überlebensfähig.

Ein ven, das Land wurde neu kultivi

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2006