Wir beraten

Auferstehung – Leben trotz Tod   

Bibel und Kirche 2/2009

64 S., Fr. 5.50 (Sonderpreis)

Der Glaube an die Auferstehung steht im Zentrum christlichen Glaubens und Hoffens. Das neue Heft von «Bibel und Kirche» bietet Grundwissen und neue Forschungen zum Thema sowie konkrete Praxis-Anregungen für den Religionsunterricht.
Die Artikel gehen der Frage nach, wie sich die Hoffnung auf eine Auferweckung der Toten in der Bibel entwickelt und wie die urchristliche Osterbotschaft zeitgenössische Vorstellungen durchbrach. Die neuen bibelwissenschaftlichen Erkenntnisse betreffen die intensive Erforschung alttestamentlicher Texte, die von Auferstehung sprechen. Es wird heute die grosse Vielfalt an Vorstellungen sichtbar, die sich bis ins Neue Testament nachweisen lassen. Eine weiterer Schwerpunkt des Heftes zeigt, dass viele biblische Texte nicht nur von einer Auferstehung im oder nach dem Tode sprechen, sondern auch vom Auf(er)stehen mitten in diesem Leben angesichts lebensfeindlicher Todesmächte. Die Bibel gibt so ein bewegendes Zeugnis vom Glauben an den Leben schaffenden und verwandelnden Gott Israels.

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005