Wir beraten

Gott und das Geld   
Anzahl   

Welt und Umwelt der Bibel 47 1/2008

80 S., Fr. 11.-

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift «Welt und Umwelt der Bibel» erschien im Katholischen Bibelwerk unter dem Titel «Gott und das Geld».
«Macht euch Freunde mit Hilfe des ungerechten Mammons» (Lk 16,9): Dieser und ähnlich prägnante Sätze über das Geld sind von Jesus überliefert, der genau hinschaute, wie Besitz und Reichtum die Beziehungen zwischen Menschen und zu Gott beeinträchtigte.
Die neue Ausgabe von «Welt und Umwelt der Bibel» bringt Beiträge über die biblischen Aussagen zum Umgang mit Geld, etwa zum Zinsverbot oder zur Schuldsklaverei, sowie informative Hintergrundartikel zur Geldwirtschaft in der Antike. Sie machen biblische Aussagen erst verständlich: über die Anfänge des Geldes, über das an den Tempel gebundene Bankwesen, zum römischen Steuerwesen und den Berufsstand der Zöllner sowie über die kaiserlichen Münzen in ihrer Funktion als Massenmedien. Sie trugen für die jüdische Bevölkerung teils empörende politische sowie religiöse Botschaften von Hand zu Hand. Das Heft vermittelt so, wie hilfreich Ergebnisse der Numismatik für die Kenntnisse über die Umwelt der Bibel sind.
Die aktuelle Reportage berichtet vom neu eröffneten koptischen Museum in Kairo, das Kunstschätze aus der Frühzeit des Christentums bewahrt. Neueste Meldungen aus der Biblischen Archäologe informieren z.B. über Ausgrabungen an einem römischen Tempel aus der Zeit Jesu in Betsaida.

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2001