Wir bilden weiter

Die Biblischen Bilder Chagalls in Nizza – Pfingsten 2021 (ausgebucht)   

Freitag, 29. Mai 2020, 08:15, bis Dienstag, 2. Juni 2020, 20:00

Kunst- und Bibelreise Pfingsten 2021 mit Dr. Winfried Bader

 
 
Die biblischen Bilder Chagalls in Nizza

Die biblische Kunst Chagalls im Museum in Nizza, Gesprächsrunden zu biblischen Texten und die schöne Landschaft der Côte d’Azur sind die drei Schwerpunkte der 5-tägigen Kultur- und Besinnungsreise des Schweizerischen katholischen Bibelwerks an Pfingsten.

In einem Quartier in schönster Lage an der Steilküste bei Théoule sur Mer gibt es jeweils am Morgen Bibelgespräche und ruhige Zeit für sich (Ausruhen, Ausblick geniessen, Spaziergänge, Baden). Nachmittags führen gemeinsame Ausflüge nach Nizza ins Chagall-Museum, zum Wandern in die roten Felsen des Massif d’Esterel und zur Île Saint-Honorat (Îles de Lérins).

Das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte unserem Flyer: Flyer Chagall 2020

 

Anmeldung und Information

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 790.– (EZ-Zuschlag CHF 135.–)

 

Leistung:

  • 4 Übernachtungen mit Vollpension in der Villa Saint Camille in
    Théoule sur Mer ( 4 x Mittag-, 4 x Abendessen)
  • Reise im Kleinbus von Luzern nach Théoule sur Mer und zurück
  • Fahrten im Kleinbus bei Tagesausflügen
  • Eintritt Musée National Message Biblique in Nizza
  • Schifffahrt zur Insel St. Honorat
  • Reiseleitung, biblische Impulse, Museumsführung

 

Leitung: Dr. Winfried Bader
Theologe und Alttestamentler, Pfarreiseelsorger in Luzern. Seit 40 Jahren engagiert in der Vermittlung von Bibeltexten in Gesprächsrunden, führte schon viele Gruppen ins Chagall Museum und zu seinem Lieblingsplatz Villa St. Camille an der Côte d'Azur.

 

Übernachtung:

Villa Saint Camille

68 Boulevard de la Corniche d’Or

06590 Théoule sur Mer

https://www.villasaintcamille.org

 

Anmeldung bis 17. April 2020 an:

AUSGEBUCHT

info@bibelwerk.ch

 

Die TeilnehmerInnenzahl beschränkt: mind. 6, max. 8 TeilnehmerInnen
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Sonntag, 2. August 2020, 14:37