Wir bilden weiter

«Und Gott sprach...»   

Donnerstag, 10. Januar 2019, 09:15 bis 16:45

10. Januar 2019 in Zürich

Die Bibel neu lesen und Gottes Wort neu hören

Eine Einführung in die Revision der Einheitsübersetzung und das neue Lektionar.

Die Revision der Einheitsübersetzung hält viele Überraschungen parat: Die Sprache ist näher am Urtext und damit «biblischer» geworden, Einleitungen und Zwischenüberschriften wurden gründlich überarbeitet, und Paulus schreibt neu an «Brüder und Schwestern». Vertraute Texte klingen plötzlich neu – was frische
Begegnungen mit dem Wort Gottes ermöglicht, aber auch irritieren kann, wenn lieb gewordene Formulierungen wegfallen. Hörbar werden die neuen Texte für die meisten allerdings erst, wenn am 1. Adventssonntag 2018 mit Beginn des Lesejahrs C ein neues Lektionar eingeführt wird. Neu ist jedoch nicht nur die Übersetzung der biblischen Lesungen und Antwortpsalmen der Sonn- und Feiertage. Schon die äussere Gestaltung des Buches ist neu und überraschend.

Der Tag in Zürich macht mit den Zielen der Revision bekannt, lädt zum Entdecken der revidierten Einheitsübersetzung ein und ermöglicht den Austausch über die Rolle des Wortes Gottes in der Liturgie und alte und neue Wege der Inszenierung des Lektionars im Gottesdienst.

Kursleitung: Detlef Hecking/Martin Conrad

Das vollständige Programm und weitere Infos zu Kosten und Anmeldung finden Sie hier: Flyer "Und Gott sprach..."

 

Montag, 10. Dezember 2018, 15:32