Wir beraten

Propheten   
Anzahl   

Welt und Umwelt der Bibel 3/2013

Propheten sind so etwas wie Sprachrohre der Götter. Sie sind «Dolmetscher» zwischen Himmel und Erde und treten in jeder Religion auf. Die biblische Prophetie besitzt deshalb uralte orientalische Vorbilder. Dass wir die biblischen Prophetinnen und Propheten heute noch wahrnehmen können, verdanken wir einer religionsgeschichtlichen Besonderheit: Ihre Worte wurden aufgeschrieben, immer wieder von Neuem bearbeitet und sind so, in Buchform, zur Weltliteratur geworden.

Dieser Aspekt, der in der Forschung der letzten Jahre besonders herausgearbeitet wurde, prägt das neue Prophetenheft besonders. Es zeigt, wie sich nicht nur die ursprünglichen historischen Propheten, sondern auch ihre Anhänger «den Prophetenmantel anziehen», indem sie als Dichter, Priester und Schriftgelehrte ihre Worte überliefern und weiter bearbeiten. So nimmt biblische Prophetie im Laufe der Zeit verschiedene Formen an: Der Gesetzgeber Mose wird zum schriftgelehrten Prophet, Ezechiel träumt von einem priesterlichen Staat und Jesaja geht unter die Sänger…

Biblische Propheten begegnen dabei in ganz unterschiedlichen Rollen. Oft sind sie unbequeme Kritiker der politisch-religiös Herrschenden. Daneben werden sie aber auch zu wohlwollenden Berater/innen, die Regierenden und Normalbürgern Wegweisung und Perspektiven gaben.

Schliesslich kommt im Heft auch zur Sprache, warum es in Ägypten (fast) keine Prophetie im engeren Sinne gab und wie der Evangelist Lukas das Ende der Prophetie gekommen sieht. Ausführliche Meldungen aus der Biblischen Archäologie runden das Heft ab.

 

 «Welt und Umwelt der Bibel» ist erhältlich bei:

 Schweizerisches Katholisches Bibelwerk, Bederstrasse 76, 8002 Zürich, Tel. 044 205 99 60, Fax 086044 205 99 60, Email: info@bibelwerk.ch

Ein Einzelheft kostet Fr. 19.-; ein Jahresabonnement (4 Ausgaben) Fr. 70.-.

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2001